Kurt-Kräcker-Turnier am 06.09.2020

Category Archives: Allgemein

Kurt-Kräcker-Turnier am 06.09.2020

Am kommenden Sonntag findet auf unserer Anlage das Kurt-Kräcker-Turnier statt. Teilnehmen werden unter anderem die Deutschen Meister Sebastian Heine, Sebastian Kube und Dennis Kapke, wie auch die Weltranglistenerste Vanessa Peuker.

Unser Anlage bleibt daher bis voraussichtlich 16.00 Uhr geschlossen.

Kurt-Kräcker-Turnier am 06.09.2020

Liebe Minigolfer,

am 06.09.2020 findet unser Kurt-Kräcker-Turnier auf unserer jetzigen Anlage zum vorletzten Mal statt.

Bitte beachtet die Ausschreibung, die vom DMV genehmigt worden ist.

Namentlich mit Passnummer bis spätestens 22. August an:
info@minigolf-wesel.de

Link zur Ausschreibung

https://www.minigolfsport.de/ausschreibung/4248.pdf

Wir hoffen, dass viele Meldungen von Euch bei uns eingehen.

Eurer MSC Wesel

Minigolfanlage wieder geöffnet

Unsere Anlage ist ab dem 09.05.2020 wieder geöffnet. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Selbstverständlich müssen auch während des Minigolfens, sowie bei dem Ein- und Ausgang die Hygiene- und Abstandsregelung unbedingt eingehalten werden. Desinfektionsmittel stellen wir Ihnen bereit. Zur Zeit bestehen noch folgende Einschränkungen:

1. Abstand halten (mindestens 1,50 Meter)
2. Maximal 9 Gruppen
3. Die Bahnen sind von Bahn 1 bis 18 zu spielen
4. Pro Gruppe maximal 4 Spieler
5. Toiletten sind geschlossen
6. Kinder unter 6 Jahren dürfen nicht spielen

Den Anweisungen der Platzwartin ist unbedingt Folge zu leisten! Bei Zuwiderhandlung werden Sie von der Anlage verwiesen!!!

Wir bitten um Verständnis!

Saison 2020 ist Geschichte

Seit vorgestern ist es offiziell. Es werden keine regionalen noch Deutsche Meisterschaften in diesem Jahr gespielt. Zusätzlich wurden auch alle Spieltage der ersten bis dritten Liga abgesagt.

Das Bulletin des Deutschen Minigolfverbandes lesen Sie hier: https://www.minigolfsport.de/news.php?subpage=12&s=&details=1105&text=Sportliches.

Es ist zwar schade, aber die Gesundheit von uns allen geht vor. Und die Meisterschaften sollen auch einen sportlichen Wert besitzen. Aus diesem Grund unterstützen wir die Entscheidung des Verbandes voll und ganz!

Bleibt Ihr, Bleiben Sie, gesund.

Ihr MSC Wesel

Frohe Ostern

Aufnahmeantrag aktiv 2019

Mit der Hoffnung, dass all unsere Freund und Gäste gesund sind. Bleibt bitte weiter achtsam, damit wir Euch bald auf unserer Anlage begrüßen können.

Spielbetrieb im Jahr 2020

In der letzten Woche wurde wichtige und richtige Entscheidungen rund um den Spielbetrieb der Saison 2020 durch den NBV und DMV getroffen.

Beim überregionalen Spielbetrieb wurde die Auf- und Abstiegsregelung für das Jahr 2020 ausgesetzt. Die Saison in der ersten Liga ist beendet und alle Mannschaften der Nord- und Südstaffel sind grds. für die Deutsche Meisterschaft in Schriesheim qualifiziert. In der zweiten und dritten Liga wurden die Spieltage 2 und 3 abgesagt. Sollten es die Situationen erlauben, soll ein freiwilliger Spielbetrieb für die Meisterschaftsspiele 4 bis 6 durchgeführt werden. Bis zum 24.05.2020 sollen die jeweiligen Staffeln und Mannschaften sich darüber einig sein, ob diese Möglichkeit wahrgenommen wird. Im nächsten Jahr starten die ersten drei Ligen in der Besetzung, wie sie für dieses Jahr vorgesehen wurde.
Eine Entscheidung, ob die ersten beiden Mannschaften an diesen Spielbetrieb teilnimmt, ist bis jetzt noch nicht endgültig gefallen.

Der NBV wiederum hat entschieden, alle Spieltage der Saison 2020 abzusagen. Dies betrifft unsere dritte Mannschaft in der Kreisliga der Abteilung 1. Auch hier gilt, dass im nächsten Jahr die Ligen in der Besetzung, wie sie für dieses Jahr vorgesehen wurde.

Zusätzlich wurde entschieden, dass die Westdeutsche Kombimeisterschaft, die vom 18./19.04.2020 auf den 16./17.05.2020 verlegt wurde, ebenfalls abgesagt wird. Eine weitere Verschiebung ist aufgrund von Meldefristen nicht möglich. Damit gibt es kein Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft.

Der NBV hat daher entschieden (Entnommen aus dem Rundschreiben des NBVs):

„Wir werden für alle abgegebenen Absichtserklärungen über die bereits bekannten Sockel-, Leistungs- und Quotenplätze hinaus Zusatzstartplätze beim DMV beantragen, in der Hoffnung, für alle Absichten auch Startplätze zu bekommen.

Wahrscheinlich werden wir in der einen oder anderen Kategorie nicht für alle Teilnahmewilligen Startplätze zugeteilt bekommen. In diesen Kategorien werden die Startplätze zunächst an die Spielerinnen und Spieler sowie Seniorenmannschaften vergeben, die in den vergangenen 5 Jahren regelmäßig an Deutschen Meisterschaften teilgenommen haben. Über die Vergabe weiterer verfügbarer Startplätze entscheidet dann das Los. Uns ist bewusst, dass dies keine gerechte Lösung ist, aber bei den gegebenen Umständen sehen wir keine andere Möglichkeit.“

Wir tragen die getroffenen und sinnvollen Entscheidungen in vollem Umfang mit, da in diesen Tagen die Gesundheit aller sehr wichtig sind.

Bitte schützt Euch und Eure Familien so gut es geht mit der Hoffnung, dass wir uns in wenigen Wochen wiedersehen können.

Neubesetzung im Vorstand

Auf der Jahreshauptversammlung vom 28.02.2020 hat sich im Vorstand folgende Änderung im Vorstand ergeben:

Als neuen 1. Vorsitzenden wurde Holger Kastner gewählt. Er übernimmt das Amt von Oliver Rathjens, der nach sechs Jahren auf eine weitere Kandidatur verzichtete.

Wir danken Olli für seinen Einsatz und sind uns sicher, dass Holger Kastner das Amt ebenfalls so erfolgreich führen wird. Wir wünschen Holger viel Erfolg.

Unsere Anlage bleibt vorerst bis 20.04.2020

Liebe Gäste,

aufgrund des Beschlusses der Landesregierung in Nordrheinwestfalen, bleibt unsere Anlage bis vorerst 20.04.2020 geschlossen.

Die Saison 2020 bringt neue Veränderugnen

Endlich ist es soweit, die neue Saison beginnt endlich!!!

Der letzte Schnee wird von den Bahnen geschüppt, das Eis abgekratzt….Nee, Moment….aber Winterpause war trotzdem, oder???

Ja, es gab eine, auch wenn es die Temperaturen es nicht erahnen lassen. In der Winterpause wurde auch diesmal fleißig gespielt. Neben guten Ergebnissen und Turniersiegen gelangen Oliver Rathjens (in Hohenems) und Ralf Knippschild (in Halver) die perfekte Runde. Herzlichen Glückwunsch.

Es gibt viele neue Veränderungen ab dieser Saison. Wir haben Abgänge, wie auch Zugänge zu verzeichnen.

Aber zuerst zu unseren Abgängen. Severin Blümer verlässt uns Richtung Süden zu der SG Ahrheiligen und spielt dort in der 1. Bundesliga Süd. Richtung Neheim verlässt uns Tim Blöcker und geht zurück in seine alte Heimat. Wir bedanken uns recht herzlich bei Euch Beiden, dass ihr sehr erfolgreich unseren Verein vertreten und gespielt habt und wünschen Euch viel Erfolg bei Euren neuen Vereinen. Fabian Lohn hat uns schon während der Saison verlassen, sich bisher aber keinem neuen Verein angeschlossen. Waldemar Neuwirth hat mit Beginn dieser Saison sich den Minigolffreunden aus Dormagen-Hackenbroich nach vielen erfolgreichen Jahren angeschlossen. Zum Beispiel die Teilnahme in der ersten Liga, wie aber auch bei vielen Aufstiegen mit der zweiten Mannschaft bis hin zur dritten Liga. Auch diese Abgänge bedauern wir, wünschen Euch selbstverständlich auch alles Gute.

Neben den vier Abgängen freuen wir uns aber darüber, vier Neuzugänge zu begrüßen. Zwei für die erste Mannschaft und zwei für unsere zweite Mannschaft.

Die erste Mannschaft wird durch die zwei Belgier, Mikael Petit und Erwin Ottaviani verstärkt. Beide spielten in den letzten Jahren für den Ligakonkurrenten Hardenberg-Pötter. Sie sind sehr stark auf Eternit, was die „Erste“ sicherlich stärker macht, haben aber auch im vergangenen Jahr ihre Stärke auf Beton demonstrieren können. Mit diesen Neuzugängen startet unsere erste Mannschaft die Mission „Aufstieg“ bereits mit dem ersten Spieltag, am 05.04.2020 in Wanne-Eickel auf Filz.

Auch die zweite Mannschaft startet am gleichen Tag in ihren Ligenspielbetrieb in Godesberg. Mit dabei sind Christian Hellmann und Tobias Peschke. Beide spielten zuletzt für Wanne-Eickel. Christian spielt schon sehr lange Minigolf, war durch einen Fußbruch längere Zeit außer Gefecht gesetzt. In den letzten beiden Jahren kämpfte er sich wieder an sein altes Niveau heran. Tobias spielt erst seit drei Jahren Minigolf und ist sehr ehrgeizig. Wir sind sicher, dass uns beide ebenfalls verstärken werden. Das Ziel für die neue Saison? Es wird der zweite Platz in der dritten Ligaangepeilt, vielleicht kann man auch die favorisierten Kerpener ein wenig ärgern.


Wir begrüßen Euch Vier sehr herzlich und sind uns sicher, dass ihr bei uns Weseler schnell ankommen werdet.

Unsere Dritte Mannschaft startet in der Beton-Kreisliga und möchte versuchen, die Staffel für sich zu entscheiden. Leider gibt es nur noch eine Beton-Staffel, so dass weite Anfahrten (z. B. Menden) anstehen. Insgesamt stehen sechs Meisterschaftsspiele an und man ist guter Hoffnung, die Saison erfolgreich zu gestalten.

Was steht noch in der neuen Saison so an? Klar, Deutsche Meisterschaften in Osnabrück, Schriesheim, Traben-Trarbach und Essen. Aber auch die WM der Senioren in Wanne-Eickel. Markus, Ralf und Stefan sind im erweiterten Kader für die WM und können sich Hoffnungen machen, daran teilzunehmen. Vorher gibt es aber noch Maßnahmen, um den endgültigen Kader für die WM zu finden.; beispielsweise Ostern der Ländervergleichskampf gegen Holland und zu Pfingsten der Nationencup. Beide Veranstaltungen finden ebenfalls in Wanne-Eickel statt. Die Nominierung zur WM wird im Rahmen der Deutschen Seniorenmeisterschaft in Osnabrück mitgeteilt. Wir drücken die Daumen!

Wir wünschen allen Minigolfern gut Schlag für die neue Saison und denkt immer daran, was unser NBV-Sportwart immer zu sagen pflegt….Mit dem Spaß und so

Deutsche Seniorenmeisterschaften beschert Stefan Seifert eine Silbermedaille

(STS) Vom 19.06.-22.06.2019 fanden in Bensheim im Minigolf die Deutschen Seniorenmeisterschaften statt.
Unser Team aus Wesel bestand aus Markus Büdenbender, Ralf Knippschild, Oliver Rathjens und Stefan Seifert an und der Hoffnung, bei den Mannschaften einen Medaillenplatz zu erlangen.

Die Anlage in Bensheim zeichnet sich dadurch aus, dass auf Beton meist bessere Ergebnis erzielt werden als auf Eternit. So war allen Spielern klar, dass die Entscheidung auf Eternit fallen wird. Leider konnten unsere Mannschaft keine entscheidenden Schläge auf Eternit herausholen, so dass am Ende der 5. Platz, von 16 gestarteten Mannschaften, heraussprang.Auch in der Einzelwertung griff kein Weseler entscheidend um den Titelkampf mit ein. Am Ende langte es zu den Plätzen 11 (Markus), 16 (Ralf), 19 (Stefan) und 26 (Oliver).

Anders sah es dagegen im Matchplay aus. Dort qualifizierten sich unsere Spieler für die besten 32 der Senioren I-Kategorie. Beim Matchplay treten wie beim Tennis die Spieler im Tannenbaumsystem auf vorher festgelegten 18 Bahnen beider Systeme gegeneinander an. Wer an einer Bahn die wenigsten Schläge benötigt, erhält einen Punkt. Bei Schlaggleichheit wird kein Punkt vergeben. Der Verlierer nach der Runde scheidet sofort aus.

Bis auf Stefan mussten alle Weseler Minigolfer den Wettbewerb nach der ersten Runde beenden und sein Siegeszug sollte weitergehen. Mit teilweise sehr gutem Minigolf, in einer Partie gewann der Heimspieler und Bronzemedaillengewinner in der Einzelwertung Thomas Giebenhain gegen Stefan keine Bahn, erreicht er das Finale.

Dort endete der Traum von der Goldmedaille, spielte sein Gegner Thorsten Niemann einfach besser. Aber da der Finaleinzug nicht erwartet war, freute sich Stefan sehr über den Gewinn der Silbermedaille, was am Abschlussabend kräftig gefeiert wurde.

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: DATENSCHUTZERKLÄRUNG. IMPRESSUM

Zurück