Jahreshauptversammlung 2020

ARTIKEL:

Jahreshauptversammlung 2020

(or) Am vergangenen Freitag, 25.06.2021, fand die jährliche Jahreshauptversammlung des 1. MSC Wesel statt. Die Versammlung wurde corona-konform im Außenbereich der Minigolf-Anlage durchgeführt.

Aufgrund des Neubaus eines Kombibades wird unsere Anlage wahrscheinlich noch in diesem Jahr abgerissen, die Stadt Wesel hat uns allerdings zugesagt, dass wir eine neue Beton-Anlage bekommen, hier haben die ersten Vorarbeiten am Auesee (circa 800 Meter vom alten Standort) bereits begonnen. Inzwischen haben wir die Information vom Bahnenbauer, dass die Arbeiten im Oktober beginnen sollen, wir sind optimistisch, dass wir im nächsten Jahr eine tolle Anlage mit einem wunderschönen Ambiente haben werden.

Die im Juli geplante Westdeutsche Meisterschaft wird wahrscheinlich stattfinden, hier steht der Verein im engen Austausch mit der Stadt Wesel und dem NBV – sobald finale Entscheidungen getroffen sind, werden wir diese veröffentlichen.

Die finanzielle Basis des Vereins zum 31.12.2020 ist solide, wir konnten die Umsatzeinbußen aufgrund Corona-Einschränkungen kompensieren.

Der Vorstand wurde ohne Gegenstimmen entlastet. Zunächst möchten wir unserem Beisitzer Öffentlichkeitsarbeit Stefan Seifert für seine sehr gute Arbeit danken. Darüber hinaus legte unser Geschäftsführer Gert Bork aus persönlichen Gründen sein Amt nieder und stand nicht zur Wiederwahl. Auch hier gilt unser herzlichen Dank Gert für seine langjährige, erfolgreiche Vorstandsarbeit. Gert ist seit über 50 Jahren im Verein und war davon 47 Jahre in einer ehrenamtlichen Funktion tätig.

Zum neuen Geschäftsführer wurde ohne Gegenstimmen Marco Bettger gewählt – wir freuen uns, dass Marco für dieses Amt zur Verfügung steht und wünschen ihm für dieses Amt alles erdenklich Gute. Das Amt des Sportwartes musste Marco dafür niederlegen, hier wurde Markus Büdenbender zum neuen Sportwart gewählt. Wieder im Vorstand ist Oliver Rathjens, er wurde zum Beisitzer Platzneubau gewählt. Die Aufgaben im Bereich Öffentlichkeitsarbeit werden auf die Vorstandsmitglieder aufgeteilt.

Wir sehen unserer Zukunft sehr optimistisch entgegen und werden hier in Zukunft regelmäßig über Neuigkeiten den neuen Platz betreffend berichten.


Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*