Gute Ausgangslage für die „Zweite“ – Abstieg kein Thema mehr

ARTIKEL:

Gute Ausgangslage für die „Zweite“ – Abstieg kein Thema mehr

Die zweite Mannschaft hat durch eine überzeugende Leistung ihre Ausgangslage deutlich verbessert. Am erneut kalten ersten Maiwochenende traten die Mannschaften in der Verbandsliga auf der Minigolfanlage in Mönchengladbach wieder gegeneinander an. Früh wurde klar, dass es ohne Verstärkung aus der ersten Mannschaft keine Mannschaft gestellt werden konnte. Michael war durch eine Kommunion verhindert, Marco fällt länger wegen eines Bandscheibenvorfalls aus. Dölphi wurde aus der Dritten reaktiviert. Marc und Ralle aus der ersten kamen hinzu, so dass eine Mannschaft mit 6 Mann an den Start gehen konnte.

Entgegen den bisherigen Spieltagen setzte man die Vorgaben aus der Mannschaftsbesprechung um und ging konzentriert an Werk. Ziel war es, mindestens den zweiten Platz zu erlangen und den Rückstand auf Lüdenscheid in der Tabelle zu minimieren. Die Chancen dazu stiegen am Spieltag noch, da Volker Bogdahn aufgrund einer Erkrankung ausfiel.
Mit einer Startrunde von 110 Schlag ging man sogar in Führung, knapp vor dem Heimteam, bereits mit größerem Rückstand die Teams aus Lüdenscheid, Dormagen und Herten. Obwohl die zweite Runde nicht wesentlicher schlechter ausfiel (112 Schlag) konnte die Mannschaft aus Mönchengladbach mit der Tagesbestrunde von 106 Schlag einen Vorsprung herausholen, den sie auch bis zum Ende nicht mehr abgaben. Unsere Mannschaft blieb aber dennoch weiter im Fokus, spielte weiter auf konstant sehr hohem Niveau (113 und 111 Schlag) und wehrte in der letzten Runde Angriff der Dormagener souverän ab. Die an den bisherigen Spieltagen siegreiche Mannschaft aus Lüdenscheid wurde am Ende des Spieltages nur vierter, Herten wie schon bereits in Dormagen und Lüdenscheid blieb zum dritten Mal in Folge ohne Punkte.

Genug Punkte gegen den Abstieg wurden mit der Platzierung gesammelt. Der Rückstand auf den Spitzenreiter aus Lüdenscheid ist auf vier Punkte geschrumpft. Mit einem Sieg beim nächsten Spieltag, der auf der heimischen Anlage stattfindet, kann der Rückstand erneut verkürzt werden. Nur dann, aber auch nur dann, ist vielleicht der Staffelsieg möglich. Dagegen wehren will sich die Mannschaft nicht, ist aber eindeutig keine MUSS.


Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: DATENSCHUTZERKLÄRUNG. IMPRESSUM

Zurück