Die Zweite kommt mit einem blauen Auge davon – Platz 3 in Hackenbroich

ARTIKEL:

Die Zweite kommt mit einem blauen Auge davon – Platz 3 in Hackenbroich

Ebenfalls am 24.03.2019 fand der erste Spieltag in der Verbandsliga statt. Mit einer guten Mannschaft wollte man die ersten Punkte der Saison gegen den Abstieg holen. Dies gelang, indem unsere Mannschaft vier Punkte entführte. Trotz allem war nicht alles Gold was glänzt.

Mit einem indiskutablen Start fand man sich nach der ersten Runde auf den letzten Platz wieder. Zwei Ergebnisse über 30 taten ihr übriges. Doch positiv war, dass man sich nicht seinem Schicksal ergab und zu kämpfen anfing. Nach der zweiten Runde konnte man Anschluss an Herten und Dormagen erreichen. Lüdenscheid und Mönchengladbach waren den anderen Teams enteilt.

Trotz einer durchwachsenen dritten Runde, in der auch die Hertener und Dormagener schwächelten, blieb der Rückstand gleich.

In der vierten Runde gaben unsere Mannen nochmal kräftig Gas. Angeführt von Noah, der mit einer 20 startete und endlich sein Können zeigte, und Ralle, der die perfekte Runde spielte mit einer 18. Letztendlich erreichte man damit den dritten Platz vor Dormagen und Herten.

Lüdenscheid, die ab der dritten Runde ohne Streicher spielten, gewannen souverän den Spieltag. Herzlichen Glückwunsch.

Mönchengladbach lag am Ende nur 9 Schläge vor uns auf dem zweiten Platz. Da erkennt man, dass Platz 2 realistisch gewesen wäre.

Nochmals herzlichen Glückwunsch an unseren Ralle für die perfekte Runde.

In drei Wochen geht es nach Lüdenscheid. Auf der für die meisten unbekannten Anlage geht es auch hier nur darum, Punkte gegen den Abstieg zu holen.

Herzlichen Dank an die Dormagener für den super Service und der mega Verpflegung.

Hier der LInk zu den Ergebnissen


Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*