1. Mannschaft Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey – der erste Teil

ARTIKEL:

1. Mannschaft Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey – der erste Teil

Nach den ersten beiden Spieltagen hat die 1. Mannschaft mit einem komfortablen Vorsprung Platz 1 in der 2. Bundesliga Nord übernommen. Nun hier die Nachlese von den ersten beiden Spieltagen:

Aufsteiger aus Bochum ärgert den Favoriten

Der erste Spieltag der zweiten Bundesliga Nord Gruppe 1 startete auf der Heimanlage des HMC Büttgen. Der Wettergott meinte es gut mit den Spielern uns schloss seine Schleusen pünktlich zur Einspielzeit. Fortan sollte es faire und gute Witterungsverhältnisse geben.

In Runde eins legten die Heimspieler des HMC Büttgen einen gelungenen Start mit 133 Schlägen hin. Zu erwähnen ist hier das die drei Schlussspieler mit sehr guten 61 Schlägen dieses Zwischenergebnis maßgeblich prägten. Schon mit sechs Schlägen Rückstand lag der sehr guten und mit reichlich Erfahrung gespickte Aufsteiger aus Bochum. Dieser sollte auch in weiteren Turnierverlauf für Furore sorgen. Dahinter folgte unsere Mannschaft, die nicht ganz so gut ins Turnier kam mit 143 Schlägen. Weitere drei und vier Schläge dahinter Neheim und Kerpen.

Die zweite Runde bescherte einen Führungswechsel in Richtung des Bochumer MC. Mit 279 Schlägen wurden Sie dicht gefolgt von unserer Mannschaft und dem schlaggleichen Büttgenern, die mit einer etwas schwächeren Runde zurückgefallenen waren. Jetzt schon zeigte sich das die Mannschaften aus Kerpen und Neheim nicht mithalten konnten. Mit schon 15, bzw. 17 Schlägen auf den Führenden tauschten Sie die Plätze.
Der weitere Turnierverlauf sollte einen harten Kampf um den Tagessieg zwischen Bochum und unseren Mannen mit sich bringen, denn nach Runde 3 setzen sich beide leicht vom Verfolger Büttgen ab, die aber immer nur noch mit 4 Schlägen Rückstand in Lauerstellung saßen. Unsere Mannschaft konnte sich erstmalig an die Spitze setzen. Allerdings nur mit einem Schlag Vorsprung. Auch um den vierten Platz entfachte sich ein harter Kampf. Kerpen hatte nur zwei Schläge Vorsprung vor der letzten Runde.

Auf der letzten Runde ging es zwischen der Mannschaft aus Bochum und unserer Mannschaft hin und her. Nach den beiden Startspielern führte Bochum mit zwei Schlägen. Mit drei roten Runden verabschiedete sich die HMC Büttgen nun endgültig aus dem Rennen um den Tagessieg. Auf konstant hohen Niveau sollte es spannend bleiben, wer nun den Tagessieg erringen sollte. Es sollte sich jetzt doch der Vorteil des zweiten Streichers durchsetzen, den eine Mannschaft erhält, wenn mindestens ein Jugendlicher in der Mannschaft mitspielt. Mit Severin Blümer und Noah Seifert hat man sogar zwei Jugendliche in der Mannschaft, die auf gleich hohen Niveau wie alle Spieler unserer Mannschaft spielen.

Es ging hin und her und mit einer sehr guten Leistung ärgerte Bochum lange Zeit unsere Mannschaft und kamen auf Platz zwei ins Ziel. Mit 12 Schlägen hinter dem Siegerteam kam die Heimmannschaft Büttgen auf Rang drei. Dahinter hatte Kerpen den längeren Atem und entschieden das Duell um die letzten Punkte mit den letzten drei Spielern zu Ihren Gunsten gegenüber MSK Neheim-Hüsten.

Das nächste Turnier fand am 29.04.2018 in Kerpen statt und sollte für viele Mannschaften schon Richtungsweisend sein. Nach oben sowie auch nach unten.


Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: DATENSCHUTZERKLÄRUNG. IMPRESSUM

Zurück